Springe direkt zu Inhalt

Vortrag auf der European Social Science History Conference (ESSHC) 2021

News vom 06.04.2021

Am 24.03.2021 nahm Projektmitarbeiter Peter Kompiel (CeDiS, Universitätsbibliothek der FU Berlin) an der European Social Science History Conference (ESSHC) 2021 teil. Die bereits für das Jahr 2020 in Amsterdam geplante Veranstaltung wurde aufgrund der Covid-19-Pandemie auf diesen März verschoben und fand ausschließlich online statt.

Peter Kompiel sprach auf einem Panel zur (halb-)automatischen Transkription von Oral History-Interviews mithilfe von Spracherkennungssoftware. In seinem Vortrag stellte er den Workflow der Transkripterstellung von Interviews für das Archiv "Eiserner Vorhang" von der automatischen Spracherkennung bis hin zum fertigen Transkript vor. Weitere Teilnehmende des Panels waren Christoph Draxler vom Bayrischen Archiv für Sprachsignale der LMU München, Herdis Kley von der Universitätsbibliothek der FU Berlin sowie Almut Leh von der FernUniversität Hagen. Moderiert wurde das Panel von Linde Apel von der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg.

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) an der Universitätsbibliothek der FU Berlin führt im Rahmen des Verbundprojekts das Unterprojekt "Zeitzeugen-Interviews und Bildungsarbeit" durch.

3 / 8